PAULA, 5 postkarte Vergrößern

PAULA, 5 postkarte

4-00412

Neu

Frage 012: WANN VERLIEREN KINDER IHR MITGEFÜHL FÜR TIERE, DIE ZU NAHRUNGSZWECKEN GETÖTET WURDEN? –

Weißt Du noch wann es in Deiner Kindheit war? –

Postkarte auf 300g Recyclingpapier – Frage und Hintergrundfakt auf der Rückseite.

Mehr Infos

Lieferzeit: 3-5 Werktage

1,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel-Infos

FORMAT 148 mm x 105 mm
MATERIAL 300 g Recyclingpapier
DRUCK CMYK Vierfarb-Offsetdruck
EXTRA Frage und Hintergrundfakt auf Rückseite
TECHNIK Digitale Zeichnung mit Photoshop/Grafiktablett
SERIE HUMAN ANIMALS | Questions

Hintergrund

» Paula, 5, wird gefragt, was ihre Lieblingstiere sind. Darauf antwortet sie: „Schweine – die schmecken so gut!“ « (Quelle: ELTERN Magazin 06/2013 – Rubrik Kindermund. Hier können Eltern „witzige Bemerkungen“ ihrer Kinder einreichen.)

AUS EIGENER ERFAHRUNG

Meine Eltern stammen beide aus Bauernfamilien und ich machte mir 20 Jahre lang null Gedanken darüber, ob Tiere essen „falsch“ sein könnte. Von ganz klein auf bekam ich das Schlachten von Schweinen, Fischen, Hühnern und Hasen hautnah mit. Es war nicht alltägliche Normalität, aber es gehörte regelmäßig einfach dazu und wurde nicht großartig hinterfragt. Ich kann mich leider nur erinnern wie sehr mein älterer Bruder litt, als regelmäßig seine 8 bis 12 „Stallhasen“ dran waren, die er von April bis November liebevoll pflegte: Er gab Ihnen Namen, holte Ihnen jeden Tag frisches Gras, baute Ihnen einen Auslauf mit Häuschen und brachte sie auch selbst zum Onkel, der sie für uns schlachtete. – Er konnte & wollte sie aber nicht essen. –  Anderes Fleisch aß er jedoch wie gewohnt weiter.

Wie war's bei Dir? Schreibe mir unten als Kommentar von Deinen Kindheitserinnerungen.


» ALLE ERHÄLTLICHEN ARTIKEL MIT „PAULA“!

Hochwertige Karte zum Sammeln oder besser noch: einfach frankieren und einem lieben Bekannten als Diskussionsgrundlage schicken - So eine „echte Post“ im „E-Mail-Zeitalter“ kommt immer gut an! ;-)

Das könnte Dir dazu gefallen