FÜR WELCHES TIER WÜRDEST DU BREMSEN?


V BRAKE - HUMAN ANIMALS | Question by Roland Straller





Nach der deutschen Rechtsprechung ist es nicht gerechtfertigt eine Auto-Vollbremsung vorzunehmen, wenn ein Kleintier die Fahrbahn überquert. Begründung: ein nachfolgendes Fahrzeug könne diesen Vorfall nicht einschätzen und sich darauf einstellen. Grundsätzlich gilt natürlich dennoch die Verpflichtung, einen ausreichenden Sicherheitsabstand einzuhalten. « (Quelle: abc-recht.de)

Außerhalb der Ortschaft muss ich also laut Gesetz jedes Tier überfahren, das unter mein Auto passt. Bei größeren Arten, wie Wildschein, Rehbock und Jäger sollte ich lieber bremsen. Tiere innerhalb von Ortschaften sind besser dran: » Entscheidung des LG Paderborn




» ALLE "HUMAN ANIMALS | QUESTIONS"

» ALLE ARTIKEL DER "HUMAN ANIMALS COLLECTION"