BLOODY HELL! 4 bleistiftzeichnung Vergrößern

BLOODY HELL! 4 bleistiftzeichnung

1-00026

Neu

Original Zeichnung auf Papier – im hochwertigen Archivierungspassepartout – auf Vorderseite signiert und datiert.

Mehr Infos

Lieferzeit: 3-5 Werktage

110,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel-Infos

FORMAT 29,7 cm x 21 cm – wird flach verpackt!
TECHNIK Bleistiftzeichnung auf Papier
ENSTEHUNGSJAHR 2014
SCHUTZ Im hochwertigen 340 g/m² Archivierungspassepartout (40 cm x 30 cm) mit matter weißer Oberfläche, säurefrei und alterungsbeständig – Passepartoutstärke 0,5 mm. Ideal zur Präsentation bzw. Aufbewahrung.

Hintergrund

» Und damit weiter zum Schweinekopf. 58 Millionen Schweine müssen jedes Jahr bei uns und für uns sterben. Wir braten, kochen, pökeln, rösten, dünsten, grillen und essen sie anschließend. Das erklärt ein leibhaftiger Metzgermeister. Angewiderte Gesichter im Publikum, als er ein Schwein zerteilt und die gesäuberten Därme, die ja mal die gute Salami umhüllen sollen, in die Höhe hält. Währenddessen streichelt Rach liebevoll eine kleine, dunkelrote Schweineleber und die lebendige Deko-Kuh schaut entsetzt auf die Knochensäge. Überhaupt muss Christian Rach jedes Lebensmittel anfassen.

Oder wie Dirk Steffens sagt: „Für den ist jede Schlachterei ein Streichelzoo.“ Was wir nicht essen, die Innereien und Knochen zum Beispiel, wird anderweitig verwertet, nix kommt weg, so der Metzgermeister. Deshalb findet man Schwein auch in folgenden Produkten: Zigaretten, Porzellan, Patronen, Pinseln, Streichhölzern, Zahnpasta, Frostschutzmitteln und Handschuhen. « (Quelle: » WAZ.de zur TV-Show „Rach tischt auf“ vom 21.02.2014)

Das könnte Dir dazu gefallen